Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Seenurlaub

in Kärnten

„Zu neuen Ufern lockt ein neuer Tag.“ – In Goethes „Faust“ ging es bestimmt nicht um den Badeurlaub in Kärnten – dennoch passt das Zitat wie die Faust aufs Auge, denn insgesamt betrachtet sitzt man ohnehin viel zu wenig am See. Und genau dieser Missstand lässt sich im Sommerurlaub in Bad Kleinkirchheim wohl am besten und einfachsten beheben…

Vielfältiges Wasser-Reich
Wer den Sommerurlaub in Kärnten verbringt, hat die schönste Qual der Wahl. Denn nicht nur die Vielzahl an Gewässern, sondern auch die schier unendlichen Aktivitäten am und ums Wasser sorgen für Begeisterung bei Groß und Klein.

Egal, ob man sich für einen gemütlichen Spaziergang oder eine Bootsfahrt entscheidet, Sportmöglichkeiten oder Erholung sucht – auf der Suche nach dem Urlaubsglück wurden in Kärnten noch alle fündig!

Seen-Duo in der direkten Nachbarschaft
Der Badeurlaub beginnt nur wenige Minuten von Bad Kleinkirchheim entfernt, denn gleich zwei Badeseen liegen ganz in der Nähe – die Entscheidung zwischen Millstätter See und dem kleineren Brennsee in Feld am See sollte am besten abwechselnd für beide getroffen werden.

Zahlreiche sportliche Aktivitäten lassen keine Langeweile aufkommen, alleine um den Brennsee führen 4 Strecken, die sich perfekt zum Biken, Wandern, Laufen oder Nordic Walken eignen – Seeblick inkludiert! Aber auch am See geht’s spritzig zu: Egal, ob beim Schwimmen oder mit vielfältigen Wassersportgeräten der Sportschule Krainer – die heißen Tage dürfen kommen!

Sommerurlaub am See in Kärnten - Hotel Eschenhof

Aktuelle Wassertemperaturen
Einen kleinen Überblick für den Badeurlaub in Kärnten liefert die Liste der wichtigsten Gewässer inklusive aktueller Temperaturen.

Top 3 Alternativen für den Badeurlaub in Bad Kleinkirchheim

Doch nicht nur die wunderbaren natürlichen Gewässer locken, denn einen Mangel an attraktiven Möglichkeiten für den Sommerurlaub rund ums Thema Wasser kann man Bad Kleinkirchheim wirklich nicht attestieren:
  • Im Thermal Römerbad lässt sich Schlechtwetter prima vergessen, die Saunalandschaft sollte aber auch bei Schönwetter nicht verpasst werden!
  • Die Therme St. Kathrein bietet im Speziellen für Familien alles, was das Herz begehrt. Die lange Rutsche nimmt dabei ganzjährig einen gewichtigen Platz ein…
  • Oder wagen Sie einen Sprung ins Freibad von Radenthein! Eigene Kinder-, Jugend- und Schwimmerbecken mit über 500 m2 Wasserfläche sowie die konstante Wassertemperatur erfreuen sich größter Beliebtheit.


„Es lächelt der See, er ladet zum Bade.“
– Friedrich Schiller

 
 

kostenloser Eintritt ins Strandbad

Eschenhof TIPP für Ihren Badeurlaub: Im Sommer erhalten Sie bei einem einwöchigen Aufenthalt im Hotel kostenlosen Eintritt in das schönste Strandbad am Millstätter See!
 
 
 
 

Segeln, Surfen, Kajak oder Stand Up Paddeling

Beim Surfen, Segeln, Kajak oder Stand up Paddeling in Feld am See trifft man auf die schönsten Seiten des Sommers in Kärnten. Spaß und herrliche Erlebnisse sind garantiert. Erleben Sie das Wasser auf eine ganz besondere Art und Weise.
 
Details
 
 
 
 
Aktion
Video
Frühbucherbonus

Fixieren Sie bis  zum 05. November 2017 
Ihren Alpine-Slowness-Winterurlaub
und sichern Sie sich 
5 % Frühbucher-Rabatt.
(Mindestaufenthalt 7 Nächte)
mehr Infos hier
Video
Erleben Sie neues Zeitgefühl

Alpine Slowness - das neue Konzept von Ortners Eschenhof!
Entspannt - Entschleunigen!
Videos ansehen