Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Entspannt Weihnachten feiern

Tipp für ein Kärntner Weihnachtsessen

Weihnachten soll die Zeit der Besinnung und Ruhe sein, ist aber oftmals geprägt von Hektik uns Stress.
Deshalb möchte unser Küchenchef Andreas einen Tipp für ein typisches Kärntner-Weihnachtsessen geben, das einfach und schnell zubereitet wird, aber trotzdem die Familie an einen Tisch holt und gemeinsam Weihnachten kulinarisch beeindruckt.

Am 24. Dezember kommt die gesamte Familie zusammen und was wäre der Heilige Abend ohne leckerem Essen.
Vorallem in den Kärntner Nockbergen feiert man ein sehr traditionelles Fest mit Spezialitäten aus der Region.

Das Kärntner Weihnachtsmenü besteht zumeist aus gekochten Selchwürstel direkt vom Bauern mit Sauerkraut und gebratenem Speck, dazu geröstete Erdäpfel und frischem Kärntner Bauernbrot. (eventuell noch mit Kren servieren)
Wichtig hierbei zu wissen: die Selchwürstel dürfen nicht gekocht werden, sondern nur in heißem Wasser ziehen/sieden lassen! 

Als Nachtisch sind sowohl der Kärntner Reindling, als auch das Kletzenbrot - ein gefülltes Schwarzbrot mit getrockneten Früchten, sehr beliebt bei den Kärntnern.

Erleben Sie diese Kärntner Spezialität sowie ein besinnliches Weihnachtsfest mit Ihrer Familie in Ortners Eschenhof in Bad Kleinkirchheim!
Der Familien-Tipp für die Weihnachtsfeiertage, die ideale Kombination aus Erholung, Bewegung sowie Besinnung und Tradition. Erleben Sie besinnliche "Alpine Slowness" Weihnachtsfeier mit Familie Ortner.
 
 
 
23.12.2016
Kulinarik
 
 
Weitere Tipps im Aus dem Hotel
Aktion
News
Adventkalender

Jetzt beim 1. Adventkalender von Ortners Eschenhof mitmachen und gewinnen!

mehr Infos hier
News
Flieg in den Schnee

Auch unsere Gäste mit langer Anreise
können jetzt Alpine Slowness auf eine nachhaltige Art erleben.
In zwei Stunden in den Schnee ... 
mehr Infos hier